INFORMATIK.

Der Informatikunterricht ist in der NMS Laakirchen seit über 20 Jahren ein Teil des Unterrichts. Mit der zunehmenden Digitalisierung unserer Lebenswelt entstehen neue gesellschaftliche Herausforderungen auf die unsere Schülerinnen und Schüler vorbereitet werden müssen.

 

Die digitale Grundbildung umfasst digitale Kompetenz, Medienkompetenz sowie politische Kompetenz. Der Erwerb von Handlungskompetenz im Bereich digitaler Technologien erfolgt stets reflektiert und hat dabei auch Voraussetzungen und Folgen, Vor- und Nachteile bzw. gesellschaftliche Auswirkungen des Technikeinsatzes im Blickfeld.

In einfachen Aufgabenstellungen lernen die Schülerinnen und Schüler nicht nur Informatikkonzepte kennen, sondern lösen auch kreativ Probleme und verbessern so ihre Problemlösekompetenz. Im Rahmen der digitalen Grundbildung unterrichten wir folgende Themenbereiche:

  • Gesundheit und Wohlbefinden im Umgang mit digitalen Medien
  • Information-, Daten- und Medienkompetenz  (Suchen, finden, vergleichen und bewerten)
  • Betriebssysteme und Standard-Anwendungen (Windows, Officeprogramme…)
  • Mediengestaltung
  • Digitale Kommunikation und Social Media (auch die Gefahren)
  • Sicherheit (Geräte schützen und Privatsphäre erhalten)
  • Technische Problemlösung (Bestandteile, Funktionsweisen von Hardware)
  • Computational Thinking (einfache Programmiersoftware zB. Scratch, Angrybirds….)
  • Lernprogramme, Bildbearbeitung... 

Unsere Schülerinnen und Schüler haben auch die Möglichkeit den ECDL (Europäischer Computerführerschein) bei uns an der Schule machen. Der ECDL schafft ein grundlegendes standardisiertes Bildungsniveau für alle Computeranwenderinnen und -anwender. Er ist ein erster wichtiger Schritt zu einer zertifizierten EDV-Ausbildung und damit ein Grundstein für bessere Berufschancen. Zielgruppe sind all jene, die an einem effektiven Computereinsatz interessiert sind oder ihr Computerbasiswissen oder Spezialwissen nachweisen möchten bzw. müssen. Sowohl für jene, die erst in den Arbeitsmarkt eintreten als auch für jene, die sich bereits im Arbeitsprozess befinden.